Skua Dubh

Wir sind Skua Dubh. Wir tanzen seit 25 Jahren Scottish Country Dance in Bonn. Zu unserem Namen: Im schottischen Gälisch bedeutet skua Möwe und dubh schwarz. Wir sind also die schwarzen Raubmöwen, die man manchmal an der schottischen Küste (und neben unserem Logo) beobachten kann.

Scottish Country Dancing ist eine Form des Gesellschaftstanzes, die im 18. Jahrhuntert in Schottland entstand und dort wie überall auf der Welt aktiv betrieben wird.

Was uns an unserem Tanz so gefällt? Nun, die netten Mittänzer, das herzliche Miteinander, die Bewegung zu der tollen Musik, die Herausforderung, abends noch das Kurzzeitgedächtnis zu trainieren, dass immer etwas schiefgeht usw.

Wer Lust zum Schottisch-Tanzen hat, ist herzlich eingeladen – egal ob Anfänger, Intermediate, Fortgeschrittener, jung oder alt.